Die Macher

Jorge Voss & Lilian Stross... eine bereichernde & spassvolle Zusammenarbeit


Mit Jorge Voss und Lilian Stross haben sich zwei Menschen gefunden, die sich gegenseitig anspornen und weiterbringen. In der Zwischenzeit haben sie sich zu einem echten Dream-Team zusammengeformt. Vielleicht sogar dank der Distanz von 953 Kilometern und den sprachlichen Barrieren, welche von Anfang an einen toleranten, konstruktiven und kreativen Umgang voraussetzten.

Jorge aus Girona (Spanien) und Lili aus Luzern lernen sich im April 2016 in Tschuppis Wonderbar in Luzern kennen. Sie spricht kein Wort Spanisch, er kein Wort Deutsch. Lili lernt in Windeseile Spanisch, Jorge übt sich nach wie vor mit „Grüezi mitenand“ und „es Bier bitte“.

Etwa ein Jahr später erzählt Lilian Jorge, dass sie sich in ihrem Kabarett-Programm wie eine Socke nach der Wäsche fühlt ... alleine, ohne Pendant, also ohne Pärchen. Da blitzen Jorges Augen auf und die Geschichte von Ford ist geboren. Die Geschichten prasseln nur so aufs Papier und Jorge beginnt mit den ersten Zeichnungen, bis sich Ford in der jetzigen Form zeigt.

Jorge Voss

Geboren in Buenos Aires, Argentinien
Schreiberling, Zeichner, Komponist und Sänger

Jorge ist der kreative Motor mit einer unglaublichen Vorstellungs- und Schöpferkraft. Neue Welten und Charaktere entstehen spielend leicht. Als sensibler Wortakrobat feilt er an seinen Texten bis zum kleinsten Detail. Sämtliche Bilder sind von ihm gezeichnet und so kann er die einzelnen Persönlichkeiten seiner Geschichten perfekt und passend zum Text umsetzen. Als Musiker und Komponist hat er Ford und all seinen Freunden aus dem Buch ihre eigenen Songs gewidmet. Das Kinder-Musik-Spektakel ist auf dem Weg zur Realisierung.


Lilian Stross

Geboren in Luzern, Schweiz
Kinesiologin, Koordinatorin und Erzählerin


Lilian deckt den organisatorischen Teil des Projekts ab, besitzt aber auch ein sehr genaues Auge. Sie fotografiert mit viel Leidenschaft und übernimmt diesen Teil wie auch das Layout des Buches. Ebenfalls fallen die Übersetzungen sowie der Vertrieb in der Schweiz in ihren Arbeitsbereich. Früher arbeitete sie als Gesangskabarettistin, heute zählt sie Geschichten erzählen und Lieder singen zu ihren Leidenschaften. Die Arbeit als Integrative Kinesiologin in ihrer Praxis für Ganzheiterkeit in Luzern bereichert und erfüllt sie.